Kellerbühne Köstendorf

Kultur
220929666[60979].jpg


Amateurtheater: In Köstendorf hat das Amateurtheater eine lange Tradition.

Die Kellerbühne in Köstendorf hat ihren Namen von der früheren Spielstätte im Keller des Gemeindeamts-Gebäudes abgeleitet. Die Kellerbühne Köstendorf ist Mitglied des Amateurtheaterverbandes Salzburg.


Im Jahr 2010 hat die Gruppe, welche sich aus Teilnehmern aller Altersgruppen zusammensetzt, das Historienspiel "Kessendorfer Taiding - eine Landrechts-und Gerichtssitzung anno 1484" am Originalschauplatz, dem Dorfplatz in Köstendorf, aufgeführt. Dieses Stück wurde im Jahr 1984 vom Köstendorfer Schriftsteller Prof. Franz Braumann geschaffen und behandelt die im 14. Jahrhundert jährlich viermal am Dorfplatz in Kessendorf (dem heutigen Köstendorf) stattgefundenen Gerichtstage. Bei der Inzenierung im Jahr 2010 haben 49 Personen als Spieler bzw. Komparsen und Statisten mitgewirkt. Auch die Reitergruppe war wieder mit Reiter, Fahrer, Pferde und Kutschen bei diesem Spiel über diese historischen Amtshandlungen zur Stelle.

Kontakt

220929666[60979].jpg

Ansprechpersonen

  • NameJohann jun. Schober
  • Telefon+43 664 5402721
  • AdresseTannham 2, 5203 Köstendorf

Produkte / Angebote / Dienstleistungen

Amateurtheater

Branchen

  • Kultur

Lageplan